7. April 2018 Bildungsreise Tagesexkursion in das Martin-Luther-King-Zentrum in Werdau

Information

Veranstaltungsort

Martin-Luther-King-Zentrum in Werdau
Stadtgutstr. 23
08412 Werdau

Zeit

07.04.2018, 08:00 - 19:00 Uhr

Zugeordnete Dateien

In Vorbereitung auf die Film- und Vortragsveranstaltung „I Have a Dream!“ am 17. Mai findet eine Tagesexkursion in das Martin-Luther-King-Zentrum für Gewaltfreiheit und Zivilcourage mit dem Archiv DDR-Bürgerbewegung statt. Es wurde 1998 von Vertretern der Friedensbewegung und der Konfliktforschung aus Ost- und Westdeutschland sowie von engagierten Jugendlichen vor Ort ins Leben gerufen. Zu seinen Ehrenmitgliedern gehören die „Grande Dame“ der internationalen gewaltfreien Bewegung Prof. Dr. Hildegard Goss-Mayr vom Versöhnungsbund Wien, die afroamerikanische Gospelsängerin Melbra Rai aus Köln, die US-amerikanische Folksängerin Joan Baez sowie der Psychoanalytiker und Hauptrepräsentant der Internationalen Ärzte gegen Atomkrieg Deutschland Prof. Dr. Dr. Horst-Eberhard Richter.

Bei einer Führung durch das Zentrum und einer anschließenden Gesprächsrunde werden wir uns über die Geschichte und das Anliegen des Zentrums informieren und einen Einblick in Veranstaltungen, Archiv, Ausstellungen und weitere Projekte erhalten.

Anmeldung bis 04.04.2018 unter 0361/6422661 oder  OffeneArbeitErfurt@gmx.de

Gemeinsam mit der Offenen Arbeit Erfurt

Standort