10. Oktober 2017 Film «Das Wunder von Mals»

Ein Dokumentarfilm von Alexander Schiebel / 2017 - Dt.

Information

Veranstaltungsort

„Franz Mehlhose“
Löbderstraße 12
99084 Erfurt

Zeit

10.10.2017, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe, Gesellschaftliche Alternativen, Staat / Demokratie

Zugeordnete Dateien

«Das Wunder von Mals»

GLOBALE - Die globalisierungskritische Filmreihe in Erfurt

In Südtirol ist in den letzten Jahrzehnten das größte, zusammenhängende Apfelanbaugebiet Europas entstanden. Gewaltige Monokulturen, die mit ihren endlosen Baumreihen bis in die letzten unberührten Alpentäler vordringen.
Der Film zeigt das Engagement vieler Bewohner von Mals, die sich gegen Widerstände der agrochemischen Lobby, des Bauernverbands sowie Vertretern der Landesregierung FÜR Artenvielfalt, für nachhaltige Landwirtschaft, für eine Region ohne Pestizide einsetzen.

Gemeinsam mit attac Erfurt, der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft und der Solawi Initiative Erfurt

Trailer: www.youtube.com/watch


 

Standort