23. Oktober 2018 Diskussion/Vortrag Öffentlich Bauen statt privat Fördern

Information

Veranstaltungsort

L 50
Lasallestraße 50
99086 Erfurt

Zeit

23.10.2018, 18:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Gesellschaftliche Alternativen

Zugeordnete Dateien

Mit Sebastian Gerhardt

Bezahlbarer Wohnraum ist mittlerweile auch in Erfurt Mangelware. Doch die aktuellen Vorschläge der Bundesregierung zielen vor allem auf Investoren- und Eigentumsförderung ab, die wohlhabenden Bevölkerungsteilen und privaten Akteure zu Gute kommen werden. Wie der Aufbau eines neuen kommunalen Wohnungsbestands, der dauerhaft im öffentlichen Eigentum verbleibt, als soziale Alternative funktionieren könnte, erklärt Sebastian Gerhardt (AG Alternative Wirtschaftspolitik, Initiative Neuer Kommunaler Wohnungsbau) aus Berlin.

Gemeinsam mit s.P.u.K. e.V. und Erfurt für ALLE!

Standort