2. November 2017 Koloniale Spuren im öffentlichen Raum

Postkolonialer Stadtrundgang

Information

Veranstaltungsort

Friedrich-Schiller-Universität
Carl-Zeiss-Str. 3
07743 Jena

Zeit

02.11.2017, 14:00 - 16:00 Uhr

Veranstalter

Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen

Themenbereiche

Geschichte

Zugeordnete Dateien

Treffpunkt: Holzmarkt

Knapp 100 Jahre ist es her, dass Deutschland die kolonisierten afrikanischen Gebiete abgeben musste. Welche kolonialen Spuren gibt es heute noch im öffentlichen Raum in Jena? Wir wollen gemeinsam und interaktiv auf Spurensuche gehen und über ihre Bedeutung für die Gegenwart sprechen.

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Politische Bildung beim Studierendenrat der FSU Jena

Standort