7. September 2019 Workshop Kommunal gegen Rechts

Information

Veranstaltungsort

TALISA Regionalstelle Gotha
August-Creutzburg-Straße 1
99867 Gotha

Zeit

07.09.2019, 10:00 - 14:00 Uhr

Themenbereiche

Stadt / Kommune / Region

Zugeordnete Dateien

Der Einzug der AfD in zahlreiche Stadträte, Kreistage und andere Kommunalvertretungen kann eigentlich niemanden überraschen. Zu deutliche haben seit Jahrzehnten die Einstellungsforschung, die Wahlergebnisse der letzten Jahre und die Wahlumfragen klargemacht, dass die Rechtspartei das Potential hat, flächendeckend in die Kommunalparlamente einzuziehen.
Diese Situation stellt demokratische Akteure, Verwaltungen, Parteien und die Zivilgesellschaft vor neue Herausforderungen. Was sind die Themen und Forderungen der Rechten? Was wollen sie in den Parlamenten und wie agieren sie dort? Und wie können Demokrat*innen damit praktisch umgehen – im Zwiespalt zwischen politischen Ansprüchen sowie rechtlichen Vorgaben? Wie kann es gelingen, die radikale Rechte und ihren Einfluss zurück zu drängen?

Gemeinsam mit den „Thüringengestaltern - kommunalpolitisches Forum" und der „Mobilen Beratung in Thüringen für Demokratie - gegen Rechtsextremismus"

Aufgrund des Workshopcharakters der Veranstaltung beläuft sich die Teilnehmerzahl auf maximal 20 Personen. Wir bitten daher um eine verbindliche Anmeldung über thueringengestalter.de.

Standort

Kontakt

Paul Wellsow

Regionalbüroleiter Thüringen, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Telefon: +49 361 5504115