16. Juli 2021 Konzert «Gegen das Vergessen»

Konzert und Gespräch mit Esther Bejarano und Microphone Mafia

Information

Veranstaltungsort

Bühne im Hofwiesenpark
07557 Gera

Zeit

16.07.2021, 14:00 - 16:00 Uhr

Themenbereiche

Erinnerungspolitik / Antifaschismus, Kunst / Performance

Zugeordnete Dateien

Die Eltern und eine Schwester von Esther Bejarano wurden von den Nazis ermordet. Sie selbst überlebte die Konzentrationslager Auschwitz und Ravensbrück, weil sie singen und Musik machen konnte. Das Mädchenorchester in Auschwitz war ihre Rettung.

Seitdem kämpft sie unermüdlich gegen das Vergessen und Verdrängen des Holocaust, gegen Rechtsradikalismus, Neo-Nazis und Menschenverachtung.

Gemeinsam mit dem TVVdN/BdA e.V., Basisgruppe Gera

Anmeldung erforderlich: 16-07-anmeldung@eclipso.de

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen

Telefon: 0361 5504115