3. Dezember 2020 Diskussion/Vortrag Wird nun alles besser?

Live Stream zu den Ergebnissen der Wahlen in den USA und den sich daraus ergebenden Konsequenzen

Information

Veranstaltungsort

online

Zeit

03.12.2020, 19:00 - 20:30 Uhr

Themenbereiche

Amerika

Zugeordnete Dateien

Noch weigern sich Donald Trump und ein Großteil seiner Umgebung ihre Niederlage bei den Wahlen anzuerkennen. Somit bleibt die weitere Entwicklung zum jetzigen Zeitpunkt völlig offen. Aber selbst wenn dieser „schlechteste Präsident, den die Vereinigten Staaten je hatten“ (Barack Obama) irgendwann abtreten muss – wird die Welt wenigsten ein klein wenig besser? Sind die Hoffnungen gegenüber seinem Nachfolger gerechtfertigt? Und wie werden die USA politisch dastehen, nach der Trump-Ära und der fürchterlichen Wahlschlacht?

Darüber sprechen:

Ingar Solty, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Rosa-Luxemburg-Stiftung; er ist Referent für Friedens- und Sicherheitspolitik im Institut für Gesellschaftsanalyse der RLS. Er war unter anderem wissenschaftlicher Mitarbeiter der an der York University Toronto. Seine Schwerpunkte sind insbesondere internationale politische Ökonomie und politische Theorie, er ist Redakteur bei der Zeitschrift "Das Argument".

und Wolfgang Musigmann, Diakon, Offene Arbeit des evangelischen Kirchenkreises Erfurt

Livestream auf www.facebook.com/RosaLuxThueringen

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen

Telefon: 0361 5504115