11. Juni 2021 Bildungsreise Die ökologische Krise und eine andere Perspektive

Das UNESCO-Biosphärenreservat Rhön

Information

Veranstaltungsort

Übernachtungsort ist der Landgasthof „Ulsterbrücke“
84367 Tann

Zeit

11.06.2021, 09:30 - 13.06.2021, 17:00 Uhr

Themenbereiche

Kapitalismusanalyse, Sozialökologischer Umbau

Kosten

Normalpreis: 87,00 €

Zugeordnete Dateien

Im Zusammenhang mit den sich verschärfenden ökologischen Krisen geraten bisherige Naturschutzprojekte einerseits unter Druck, auf der anderen Seite gewinnen sie aber immer mehr an Bedeutung. Während nach wie vor in Entscheidungsfragen zwischen wirtschaftlichen Entwicklungsprozessen einerseits und Naturschutz andererseits, meist die Ökonomie die Oberhand behält, wird jedoch aus der Gesellschaft heraus der Ruf nach Schutz und Ausweitung natürlicher Räume immer stärker. Wir wollen auf dieser Reise in das UNESCO-Biosphärenreservat Rhön ein Beispiel einer anderen Herangehensweise im Mensch-Natur-Verhältnis betrachten und diskutieren.

Der Start erfolgt am 11.06. gegen 9.30 Uhr von Erfurt aus.

Inhaltliche Gestaltung:
Freitag, 11.06., 13.30 Uhr Besuch des Informationszentrums des thüringischen Teils der Rhön in Zella; Einführung und Begrüßung durch Herrn Hinkel; Vorstellung der Idee der Biosphärenreservate; Probleme und Fortschritte bei der Umsetzung von Projekten; Diskussion über grundsätzliche Fragen des Verhältnisses von Mensch und Natur

Samstag, 12.06. Geführte Wanderung über Ibengarten, Rhönpaulusweg und Wiesenthaler Schweiz (ca. 15 km)

Sonntag, 13.06. Geführte Wanderung um den Baier (ca.10 km) und Besuch der Kirche in Dermbach, danach Rückreise.

Verbindliche Anmeldung bis 30.04. Die Anmeldung wird mit der Überweisung des Teilnahmebeitrags wirksam.

Teilnahmebeitrag: 87 € pro Person. Darin enthalten sind Übernachtungen und Frühstück im Landgasthof. Bei Absage der Teilnahme nach dem 27.05. oder Nichtteilnahme kann der Teilnahmebeitrag nicht rückerstattet werden.

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 15 begrenzt. Uns liegen bereits mehr als 15 Anmeldungen vor.

Bitte überweisen Sie den Teilnahmebeitrag auf folgendes Konto:
Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen e.V.
Kennwort: Rhön
IBAN:  DE46 8305 3030 0000 0732 10
BIC:    HELADEF1JEN

Kontakt für Anmeldung und Nachfragen: Bernd.Loeffler-LS-TH@rosalux.org

Die Bildungsreise ist ein Kooperationsprojekt mit der Offenen Arbeit Erfurt und dem Biko e.V.

Die Bildungsreise kann nur unter den rechtlichen Vorgaben zur Pandemiebekämpfung durchgeführt werden.

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen

Telefon: 0361 5504115