2. November 2020Geschichtspolitischer Stadtrundgang

Information

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Große Schrottskulptur
Ernst-Abbe-Platz 8
07743 Jena

Zeit

02.11.2020, 13:00 - 15:00 Uhr

Themenbereiche

Deutsche / Europäische Geschichte

Zugeordnete Dateien

Wie geht eine Stadtgesellschaft mit ihrer eigenen Geschichte um? Welche Spuren werden bewahrt, hervorgehoben oder freigelegt, welche hingegen überdeckt oder zum Verschwinden gebracht? Wer gestaltet städtische Geschichtspolitik mit welchen Intentionen und welche Möglichkeiten gibt es, selbst aktiv zu werden? Diesen und weiteren Fragen wollen wir anhand konkreter Beispiele aus der Jenaer Stadtlandschaft nachgehen und sie auf unserem Rundgang gemeinsam diskutieren.

Veranstaltung im Rahmen der Alternativen Orientierungstage (ALOTA)

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Politische Bildung beim Studierendenrat der FSU Jena

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen

Telefon: 0361 5504115