Dokumentation Bittere Trauben

Arbeitskämpfe in Südafrika - Weinexporte nach Europa

Information

Veranstaltungsort

Friedrich-Schiller-Universität, Seminarraum
Humboldtstraße 34
07743 Jena

Zeit

09.10.2017

Unsere Gäste: Mercia Andrews (Direktorin von TCOE, Trust for Community Outreach and Education, Kapstadt), Karel Swart und Deneco Dube (Gewerkschaftsaktivisten von CSAAWU)

Zu Beginn der Veranstaltung wurde ein 10-minütiger Ausschnitt aus dem Film"Bitter Grapes" gezeigt. Anschließend berichteten die Gäste aus Südafrika über die Arbeit der Landarbeiter*innen, die unter härtesten Bedingungen auf den Landfarmen schuften. Sie berichteten von ihren Arbeitskämpfen und diskutierten mit den Teilnehmer*innen Optionen der internationalen Vernetzung.

Die Veranstaltung war Teil einer Rundreise, die von der Rosa-Luxemburg-Stiftung, der Kirchlichen Arbeitsstelle Südliches Afrika (KASA) und Brot für die Welt durchgeführt wurde.

Ein interessanter Artikel erschien zu dem Thema auch in der Jungen Welt vom 10.10.2017.

Flyer der Veranstaltung