30. März 2023 Diskussion/Vortrag Warum Gesundheit politisch ist

Fällt aus, evtl. neuer Termin im 2. Halbjahr

Information

Veranstaltungsort

Kulturbaustelle
Friedrich-König-Straße 35
98527 Suhl

Zeit

30.03.2023, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Gesellschaftstheorie, Kapitalismusanalyse, Wirtschafts- / Sozialpolitik

Zugeordnete Dateien

Ob ein Mensch gesund oder krank ist, hängt nicht allein von der körperlichen und seelischen Konstitution dieses Menschen ab, sondern wird auch, und womöglich maßgeblich, von gesellschaftlichen und politischen Verhältnissen bestimmt.

Was aber hat die Politik konkret mit der Gesundheit zu tun? Warum hat der Kurs der Privatisierung und des Sparens verheerende Auswirkungen und was kann dagegen getan werden? Eine mögliche Antwort darauf bietet ein solidarisches Gesundheitssystem. 

Darüber wollen wir mit der Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner diskutieren.

Gemeinsam mit dem Suhler Gesprächsforum „Alternativ" 

Standort